Sonntag, 20. Mai 2018

Buch - Printversion - Eindruck

Ich habe das Buch als Printversion erstmals vor wenigen Tagen in den Händen gehalten. Die Druckqualität übersteigt meine Erwartungen, es sieht alles sehr gut aus. Bindung und Farbdrucke machen auf mich ebenfalls einen guten Eindruck.



Viel Spaß beim Lesen!

Donnerstag, 17. Mai 2018

eBook

Das eBook ist ab sofort erhältlich. In der ersten Woche um 1 Euro günstiger, also für 13,99 Euro.

Viel Spaß beim Lesen!

Zu finden hier.

Dienstag, 8. Mai 2018

Das Buch ist da!

Die Printversion von Bildschirm-Athleten ist nun erhältlich.

Zu erwerben ist das Buch mittlerweile unter anderem bei Amazon: https://www.amazon.de/dp/3752830778/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1525789147&sr=1-1

Der lokale Buchhandel und weitere Onlineshops werden in Kürze folgen.

Tipp: Wenn Interessierte keine Printversion benötigen und gerne eBooks lesen, dann würde ich auf die Veröffentlichung der eBook-Version warten, die in ca. zwei Wochen erfolgen wird. Das eBook wird in der ersten Woche nach dem Erscheinen 13,99€ kosten, danach 14,99€.

Samstag, 5. Mai 2018

Veröffentlichungstermin Buch

Aufgrund der Feier- und Brückentage (30.04./01.05. sowie 10.05./11.05.) kommt es beim Verlag leider zu Verzögerungen bei der Veröffentlichung. Ich rechne damit, dass das Buch spätestens am 18.05. erhältlich sein wird.

Vielen Dank für euer Verständnis. 

Gaming-Hotel

In Taiwan hat vor circa einem halben Jahr das erste Gaming-Hotel der Welt eröffnet. Es handelt sich dabei um ein Hotel, bei dem sich auf jedem Zimmer Gaming-PCs befinden - mit allem was dazu gehört, etwa entsprechender Maus, Tastatur und einem Gaming-Stuhl.

Neben Einzel- und Doppelzimmern bietet das Hotel auch die sogenannten Kapsel-Zimmer. Diese Zimmer sind auf fünf Personen ausgelegt, was der Personenanzahl entspricht, die man für die wichtigsten Teamgames benötigt (MOBAs, CS:GO, etc.). In den Kapsel-Zimmern befinden sich fünf Highend-Gaming-PCs und die Kapseln, kleine "Schlafzimmer" in denen die Spieler übernachten können - ausgestattet mit einem Headset, einem TV und Stromanschlüssen.

Darüber hinaus verfügt das Hotel über einen Raum zur Austragung von Turnieren. Dieser besteht aus einem typischen 10-PC-Setup und Übertragungshardware für Twitch oder YouTube.

Solche Hotels dürfte man zukünftig häufiger sehen, zumal sie ideal für die Vorbereitung von Teams auf Wettbewerbe sind.

Donnerstag, 3. Mai 2018

Der e-Sports expandiert weiter - Unterhaltungsindustrie

Wie im Buch bereits ausführlich dargelegt, investieren zunehmend Vereine und Sportler aus dem klassischen Sport in den e-Sports. Es werden eigens Abteilungen und sogar Teams gegründet.

Diese Entwicklung findet mittlerweile ebenfalls in der Unterhaltungsindustrie statt. 

Die Band Imagine Dragons dürfte vielen e-Sports Fans bekannt sein. So schrieb die Band den Song "Warriors" für die LoL Weltmeisteschaften 2014 und trat ebenso live dort auf. 

Nun geht die Band noch einen Schritt weiter und investiert in das e-Sports Team Rogue, das unter anderem in den Spielen Counter-Strike:GO, Rocket League und Fortnite aktiv ist. Mit Spencer "Hiko" Martin steht aktuell ein ehemaliger Major-Finalist im Lineup von Rogue. 

Die Mitglieder der Imagine Dragons haben sich mehrmals als Videospiel- und e-Sports-Enthusiasten geoutet. Es handelt sich also um das Investment von Freunden der Szene und nicht um sachfremde Personen. Ein Schritt, den ich durchaus begrüßenswert finde.