Freitag, 2. November 2018

Start der BlizzCon 2018

Heute öffnet die BlizzCon 2018 ihre Pforten. Aus e-Sports Sicht dürften vor allem möglichen Ankündigungen zu Änderungen von Starcraft 2, Heroes of the Storm, Hearthstone sowie Overwatch interessant werden. Der Knüller wäre natürlich eine Ankündigung von Warcraft 4, um auch dem strauchelnden klassischen RTS-Genre wieder auf die Beine zu helfen. Ich glaube aber nicht dran.

Für mich persönlich wird das Highlight World of Warcraft: Classic. Wie ich finde hat WoW kontinuierlich und zunehmend an Niveau verloren, vor allem hinsichtlich des notwendigen Skills, besonders im PvP, aber auch im PvE. Daher würde ich mich freuen, wenn WoW: Classic tatsächlich der richtige Schritt zurück wird. Vom Nostalgiefaktor natürlich ganz zu schweigen.