Sonntag, 4. November 2018

Südkorea ist entthront

Joona „Serral“ Sotala hat das Starcraft II WCS Global Grand Final auf der BlizzCon 2018 gewonnen und ist somit nun ganz offiziell der beste Starcraft 2 Spieler der Welt. Auf seinem Weg dorthin hat er in den Playoffs drei der besten Südkoreaner geschlagen.

Das seit 2012 in dieser Form ausgetragene Turnier wurde bisher jedes Mal von einem Südkoreaner gewonnen, also insgesamt sechsmal. Selbst in allen vor 2018 stattfindenden Grand Finals, also dem Finale des Finales, fanden sich bisher nur Südkoreaner. Nun hat ein junger Finne diesen Bann gebrochen.

Als letzten Gegner schlug Serral den Topspieler Kim „Stats“ Dae Yeob in einem beeindruckenden 4:2. Dabei war die Dominanz von Serral im entscheidenden sechsten Spiel immens. Der Sieg von Serral und die damit verbundenen 280.000 US$ Preisgelder sind mehr als verdient. Ich hatte lange nicht mehr so viel Spaß dabei ein Starcraft 2 Match zu schauen. Vielen Dank dafür und herzlichen Glückwunsch!